Der letzte Brand – P.R. Keil in der Majolika Karlsruhe



Am 16.10.2015 veranstaltet die Majolika Karlsruhe gemeinsam mit der Keil-Collection Heidelberg für Sammler, Freunde und Neugierige eine Ausstellung mit den ‘letzten’ Keil-Majolika-Keramiken.

Peter Robert Keil, der sich mit der Majolika Karlsruhe sehr verbunden fühlt, hatte im Frühjahr und Sommer 2015 nochmals die Gelegenheit seine unbändige Kreativität auf großformatigen Keramiken zu entfalten.

Nach einer ersten sehr produktiven Phase 2012, hatte sich Keil in dieser letzten Phase 2015 für große Keramikobjekte entschieden, auf denen die Farbenpracht seiner Werke noch stärker zur Geltung kommen kann.

Da es sich bei der Arbeit an den Keramiken um einen sehr intensiven und anstrengenden Schaffensprozess handelt, könnten diese, im Sommer 2015 entstandenen Objekte, womöglich die “letzten” Keramiken Peter Robert Keils sein.

Die Keil-Keramiken gelten unter Sammler als sehr begehrt und von der 2012er Phase wurden bis auf wenige Objekte alle Plastiken verkauft.

Weitere Informationen und erste Eindrücke zu den Werken der Ausstellung am 16.10.2015 in der Majolika in Karlsruhe folgen in Kürze.