Ein Weihnachtsgruß von Peter Robert Keil



Ein ereignisreiches Keil-Jahr neigt sich dem Ende entgegen, in dem Peter Robert Keil seinen 75. Geburtstag feiern durfte. War dies sicherlich der Höhepunkt des Jahres, so können wir als Keil-Collection gemeinsam mit dem Künstler auch auf weitere schöne Erlebnisse und Erfolge zurückblicken:

  • Erfolgreiche Repräsentanzen auf unterschiedlichen Kunstmessen, wo sich die Werke des Künstlers einer wachsenden Nachfrage gegenübersahen.
  • Ein Sommeratelier in Banyalbufar auf Mallorca, wo Peter Keil tolle Gemälde hervorbrachte, die ganz geprägt sind von der mediterranen Sonne und auch von der im Jahr 2017 geradezu unbeschreiblichen Hitze auf der Insel.
  • Eine Jubliäumsausstellung im Heidelberger Schloss anlässlich des 75. Geburtstages des Künstlers
  • Das Jubliäumsbuch „Keil Fünfundsiebzig“, in dem wir Peter Keils Werk mit einem bibliophilen Bildband ehren, in dem wir 75 herausragende Gemälde versammeln. Die auf 75 Exemplare limitierte Künstleredition ziert zudem eine Originalzeichnung als Titelbild.
  • Die Fertigstellung und Veröffentlichung des ersten Bandes des Werkverzeichnisses Peter Robert Keil (WVPRK), in dem wir über 4000 bisher zertifizierte Gemälde veröffentlichen.

Wir glauben, dass wir in diesem Jahr eine weitere Etappe auf dem Weg zurückgelegt haben, Peter Robert Keil und seinem Werk die Anerkennung zu verschaffen, die sie verdient haben.

Auch im Namen des Künstlers möchte die Keil Collection Heidelberg sich bei allen Besuchern unserer Veranstaltungen, bei den Mitwirkenden und Unterstützern unserer Aktivitäten sowie überhaupt bei den Freunden und Fans der Kunst von Peter Robert Keil ganz herzlich bedanken.

Mit dem folgenden, persönlichen Weihnachtsgruß von Peter Robert Keil wünschen Ihnen frohe und geruhsame Weihnachtstage sowie alles Gute für das Neue Jahr

Wilhelm Kampik         Stephan Teuber

Keil Collection Heidelberg, 19. Dezember 2017